PROGRAMM

März 2022, 18.00 Uhr

Ort: Pädagogische Hochschule Zürich, Lagerstrasse 2, 8090 Zürich, Gebäude LAA, Saal G001

  • Referat von Peter Voser, Präsident des Verwaltungsrates, ABB Ltd
  • Anschliessend folgt eine moderierte Fragerunde durch einen NZZ-Journalisten oder eine NZZ-Journalistin
  • Ab 19.00 Uhr lädt die Gesellschaft die Mitglieder zu einem Apéro ein
PEter Voser

Peter Voser ist seit 2015 Präsident des ABB-Verwaltungsrates. Von April 2019 bis Februar 2020 war er Chief Executive Officer und Mitglied der Konzernleitung bei ABB. Zuvor war er bereits von 2002-2004 als Chief Financial Officer und Mitglied der Konzernleitung bei ABB tätig.

Ehe er 2015 als Verwaltungsratspräsident zu ABB zurückkehrte, war Voser von 2009 bis 2013 CEO und von 2004 bis 2009 CFO und Executive Director von Royal Dutch Shell. Er begann seine Karriere 1982 bei Royal Dutch Shell, wo er in der Folge verschiedene leitende Management- und Führungspositionen in Europa und Lateinamerika übernahm, unter anderem war er als CFO von Shell Europe Oil Products, CFO des Global Oil Products Business und Mitglied des Oil Products Executive Committee tätig.

Voser ist Mitglied im Verwaltungsrat der IBM Corporation (USA) und der
Temasek Holdings (Private) Limited (Singapur) sowie Verwaltungsratspräsident der Temasek-Tochter PSA International Pte Ltd (Singapur). Weiter ist er Mitglied des Asia Business Council und Vorsitzender des Stiftungsrates der St. Galler Stiftung für Internationale Studien. Bei Catalyst, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für weibliche Führungskräfte einsetzt, war er neun Jahre im Verwaltungsrat, darunter sechs Jahre als Vorsitzender, tätig und wurde im Juni 2019 zum Ehrendirektor ernannt.

Er hat sein Studium der Betriebswirtschaft an der Zürcher Hochschule für Ange-wandte Wissenschaften in der Schweiz abgeschlossen.

2011 wurde Voser von seiner Majestät, dem Sultan von Brunei, in Anerkennung seiner Verdienste um den Staat Brunei der Titel „Dato Seri Laila Jasa“ verliehen.