Carmen Walker Späh

Seit 2015 ist Carmen Walker Späh Regierungsrätin und Volkswirtschaftsdirektorin des Kantons Zürich. Bei den Wahlen 2019 wurde sie in ihrem Amt bestätigt. Von Mai 2019 bis Mai 2020 stand sie dem Regierungsrat als dessen Präsidentin vor. Vor ihrer Amtszeit als Regierungsrätin war sie 13 Jahre Kantonsrätin und engagierte sich während 5 Jahren als Verfassungsrätin. Sie ist Mitglied der FDP.Die Liberalen. Sie führte das Präsidium der FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz von 2010 bis 2017.  Während ihrer Zeit als Parlamentarierin war sie bei der kantonsrätlichen Kommission für Planung und Bau (KPB). In ihrer Eigenschaft als Volkswirtschaftsdirektorin ist sie unter anderem im Verwaltungsrat der Flughafen Zürich AG.

Geboren wurde Carmen Walker Späh 1958 in Altdorf (UR), wo sie auch ihre Kindheit und Jugendjahre verbrachte. Anschliessend studierte sie an der Universität Zürich Rechtswissenschaften. Nach dem Studium arbeitete sie unter anderem in leitender Funktion im Departement Bau der Stadt Winterthur. Von 2000 bis 2015 führte sie eine eigene Anwaltskanzlei, die auf öffentliches und privates Baurecht spezialisiert war.

Live-Veranstaltung startet am 26. Januar 2022 um 18.00 Uhr