Programm 2020 / 2021

Die Zürcher Volkswirtschaftliche Gesellschaft führt rund sechs Vortragsveranstaltungen pro Jahr durch. Diese finden an einem zentralen Standort in der Stadt Zürich statt und werden jeweils von rund 200 Mitgliedern sowie Gästen besucht. Die Veranstaltungen beginnen um 18.00 Uhr mit einem Referat von einer Persönlichkeit aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Im Anschluss an das Referat haben die Mitglieder die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen. Bei gemütlichem Beisammensein wird der informative Abend abgeschlossen. Die ZVG offeriert den Gästen einen feinen Apéro riche.

  • Leider können infolge der Covid-Pandemie im Moment keine physischen Veranstaltungen durchgeführt werden, was wir sehr bedauern. Jedoch führen wir die Referate, bis sich die Lage normalisiert hat, virtuell durch.

II. Veranstaltung

Donnerstag, 4. Februar 2021, 18.00 Uhr
Die Veranstaltung findet virtuell statt
Link für das Live-Referat: https://youtu.be/UcYpj3AfXj4

Roberto Cirillo, CEO Die Schweizerische Post
«Der volkswirtschaftliche Beitrag der Post»

Anschliessend folgt eine moderierte Fragerunde durch Christoph Eisenring, Wirtschaftskorrespondent bei der  NZZ.
Damit Sie Fragen stellen können, benötigen Sie einen Youtube-Account.

III. Veranstaltung

Montag, 8. März 2021, 18.00 Uhr
Die Veranstaltung findet virtuell statt

Nathalie Wappler, Direktorin SRF und stellvertretende Generaldirektorin SRG
«Transformation bei SRF»

Anschliessend folgt eine moderierte Fragerunde durch Christina Neuhaus, Leiterin Ressort Inland bei der NZZ.